93 Veranstaltungen in Neuss gefunden

Seite 1 von 5
Veranstaltungen in Neuss
Stefan Sulke singt Liebeslieder und erzählt Geschichten:

Der Sänger, Songwriter und Künstler Stefan Sulke ist Schweizer und neben diversen anderen Künstlertätigkeiten wie der Malerei oder Bildhauerei, oder dem Schreiben von Kindermusicals, schreibt er bereits seit den 70er Jahren eigene Songtexte und performt sie auch. Live ist er ein sehr beliebter Künstler und seine Fans kennen seine Lieder in- und auswendig. Hits wie "Uschi" oder "Der Mann aus Russland" werden laut mitgesungen. Was er sich sonst noch auf der Bühne so alles einfallen lässt, das wird man sehen. In Neuss ist er am 10. Oktober 2013 im Schauspielhaus zu sehen. Beginn ist um 20 Uhr.

Ein Fußballkommentator auf Abwegen: Beckmann und Band auf Tour:

Das Reinhold Beckmann auch musikalisch kein Unbekannter ist und eigene Songs schreibt und sogar selbst singt und dazu auch noch Gitarre spielt, das wissen viele nicht. Er ist im Schauspielhaus Neuss, am 6. Dezember 2013, mit seinem buntem musikalischen Programm zu sehen. Seine Band und er performen unterschiedlichste Songs von Jazz bis Rumba – heiter bis melancholisch. Beginn ist um 20 Uhr.

Andrea Sawatzki mit ihrem Liederabend in Neuss:

Die bekannte Tatort Komissarin und attraktive Schauspielerin Andrea Sawatzki kennt sich nicht nur im Filmgeschäft aus. Neben ihrer Karriere als Schauspielerin hat sie sich auch immer wieder ihrer Leidenschaft, der Musik, gewidmet. Nun ist sie zusammen mit ihrer Band auf Deutschland Tournee und singt ein Repertoire aus einer bunten Mischung an Liedern, die ihr etwas bedeuten. Angefangen bei Liedern aus den 20er Jahren, über "Grönemeyer" bis hin zu aktuellen Songs von "Wir sind Helden". Wer die attraktive Künstlerin einmal live erleben will, kann das am 17. Dezember 2013 in Neuss, in der Stadthalle tun. Beginn des Konzertes ist um 20 Uhr.

Helianthus Dance Theater auf Tour mit den Fantastic Shadows – Die Welt der Schatten:

Die Fantastic Shadows präsentieren ein akrobatisches Tanztheater der Extraklasse. Schattentanz verbunden mit atemberaubender Akrobatik, seit Monaten sind die Fantastic Shadows auf Tournee und fast immer in ausverkauften Hallen aufgetreten. Erzählt wird die Schöpfungsgeschichte des Menschen. Und philosophisch geht es zu mit Zarathustra und Platons "Höhlengleichnis". Die Artisten beherrschen die perfekte Illusionskunst und zeigen eine Verwandlung ihrer Schatten in die verschiedensten Symbole, Figuren oder auch Tiere. Der fliegende Superman ist dabei, Menschen werden zu Fröschen, Kamelen oder Pferden. Eine fantastische Welt, die den Zuschauer erwartet. Für groß und klein. In Neuss sind die Fantastic Shadows mit der Welt der Schatten am 30. Dezember 2013 um 20 Uhr in der Stadthalle Neuss zu sehen.
Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen